• Sie haben in Ihrem beruflichen oder privaten Umfeld mit einem Mädchen oder einer jungen Frau zu tun, die sich in einer Not- oder Krisensituation befindet?
  • Sie würden gerne unterstützend tätig werden, brauchen aber selber noch fachlichen Rat für die Unterstützer_innen-Rolle?
  • Oder Sie brauchen eine weitere fachliche Meinung zu einem bestimmten Fall oder einer bestimmten Sachlage?

Manche Menschen benötigen viel Unterstützung, bevor sie sich trauen, einen neuen Schritt zu wagen. Auch bei vielen Mädchen und jungen Frauen sind es Unterstützer_innen, die sie bei diesem ersten und manchmal auch bei vielen weiteren neuen Schritten begleiten.

Unterstützer_innen haben oft eine tragende Rolle – und manchmal auch eine schwere!

Mitunter benötigen erwachsene oder jugendliche Unterstützer_innen eine eigene Beratung. Ist das Mädchen oder die junge Frau in der Krise selber noch gar nicht bereit für eine Veränderung der Situation oder kann aus persönlichen Gründen noch keine Hilfe in Anspruch nehmen, ist das für Unterstützer_innen manchmal schwer auszuhalten. Manchmal ist aber auch die rechtliche Seite schwierig oder unklar, und es besteht deswegen Informationsbedarf.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer fachlich-kollegialen Beratung ebenso wie der einer privaten Unterstütze_innenberatung. Sie können gemeinsam mit dem betreffenden Mädchen oder der jungen Frau kommen oder eine Einzelberatung in Bezug auf die Situation der Betreffenden und Ihrer Rolle als Unterstüzer_in erhalten.Nehmen Sie Kontakt zu uns im Mädchenhaus Kiel auf.

Wenn Sie die Arbeit des Mädchenhauses wichtig finden und unterstützen möchten, finden Sie hier den Link zu unserem Spendenkonto.