Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Beim Tod eines geliebten Menschen bricht für jede/n Hinterbliebene/n eine Welt zusammen. Wenn Kinder und Jugendliche mit Sterben, Tod und Trauer konfrontiert werden, ist dies für begleitende Erwachsene sowie für die trauernden Kinder und Jugendlichen selbst  oft eine schwierige und … Weiterlesen →

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer… in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Beim Tod eines geliebten Menschen bricht für jede/n Hinterbliebene/n eine Welt zusammen. Wenn Kinder und Jugendliche mit Sterben, Tod und Trauer konfrontiert werden, ist dies für begleitende Erwachsene sowie für die trauernden Kinder und Jugendlichen selbst oft eine schwierige und … Weiterlesen →

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: „Hilf mir – aber lass mich bloß in Ruhe !“

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: „Hilf mir – aber lass mich bloß in Ruhe !“ – Mädchen mit problematischen Bindungserfahrungen im pädagogischen Alltag Mädchen, die von nahen Bezugspersonen misshandelt wurden, stehen später oft im Mittelpunkt schwieriger Beziehungsdynamiken  mit den Pädagog*innen. Alltäglicher … Weiterlesen →

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: „Symbolarbeit in der Arbeit mit trauernden Kindern und Jugendlichen“

Die Konfrontation mit Themen wie Sterben, Tod und Trauer bringt oft Erschütterung und Sprachlosigkeit mit sich. Dies gilt für die trauernden Kinder und Jugendlichen genauso wie für die begleitenden Erwachsenen. Wie können BegleiterInnen die Kinder und Jugendlichen erreichen, wenn die … Weiterlesen →

Netzwerk Gewaltfreies Leben für geflüchtete Frauen

Der Bedarf ist schon länger da, eigene Hilfsangebote für geflüchtete Frauen und Fortbildungsangebote für die vielen ehrenamtlichen und professionellen Helfer_innen in der Flüchtlingsarbeit zu schaffen. Nun hat sich solch ein Netzwerk gegründet und bereits erste Angebote gemacht. Das Netzwerk gewaltfreies … Weiterlesen →

Das Netzwerk gewaltfreies Leben für geflüchtete Frauen in Kiel lädt ein zur Informations- und Fortbildungsveranstaltung „Geflüchtete Frauen kompetent begleiten“

Frauen und Mädchen fliehen wie Männer vor Krieg, Folter und Armut. Zusätzlich sind sie Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt, die sie fast ausschließlich als Frauen und Mädchen betreffen: Zwangsverheiratung, Menschenhandel, Vergewaltigung und Verweigerung von Bildungschancen sind dafür Beispiele. Sie erfahren zum Teil Gewalt … Weiterlesen →

Vorankündigung: Fachtagung zu „Transgenerationaler Traumaweitergabe“

Bevor der offizielle Flyer fertig ist hier bereits eine Vorankündigung für einen spannende Fachtagung, die am 1.3.2016 im Schleswig-Holsteinischen Landtag stattfinden wird: „Unbewusste Erbschaften – Transgenerationale Weitergabe von Traumata als Herausforderung für die psychosoziale Arbeit“ Anmeldungen sind erst ab Januar … Weiterlesen →

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer… in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  Bitte nicht mehr anmelden. Die Veranstaltung ist ausgebucht! Beim Tod eines geliebten Menschen bricht für jede/n Hinterbliebene/n eine Welt zusammen. Wenn Kinder und Jugendliche mit Sterben, Tod und Trauer konfrontiert werden, ist dies für begleitende Erwachsene sowie für die … Weiterlesen →

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: „Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer… in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“

Bitte nicht mehr anmelden. Die Veranstaltung ist ausgebucht ! Beim Tod eines geliebten Menschen bricht für jede/n Hinterbliebene/n eine Welt zusammen. Wenn Kinder und Jugendliche mit Sterben, Tod und Trauer konfrontiert werden, ist dies für begleitende Erwachsene sowie für die … Weiterlesen →

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: „Traumatisierte Eltern – traumatisierte Kinder. Wie sich Belastungen der Eltern auf die Kinder auswirken“

Die Tagesfortbildung findet am 08.11.2013 in den Räumen der Anlauf- und Beratungsstelle des Mädchenhauses Kiel statt. Referentinnen: Margarete Udolf & Regina Sänger Dipl. Psychologinnen und Fachberaterinnen für Psychotraumatologie Psychologische Praxis für Beratung und Traumapädagogik / Bremen Anmeldungen (Fax / Post … Weiterlesen →

Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte: „Lebensbedrohlich – und was dann ? Suizidales Verhalten von Mädchen

am 07.06.2013 Mitteilungen von Suizidabsichten oder gescheiterte Suizidversuche von Mädchen führen bei pädagogischen Fachkräften oft zu großen Belastungen. Ziel der Fortbildung ist es, mehr Sicherheit bei der Einschätzung von akuter Suizidgefährdung herzustellen. Wichtige Aspekte hierbei sind persönliche und institutionelle Handlungsgrenzen. … Weiterlesen →