lotta mit textDas Autonome Mädchenhaus Kiel, gegründet als Initiative 1988, befindet sich seit 1989 unter der Trägerschaft von Lotta e.V. (Verein zur Förderung feministischer Mädchen- und Frauenarbeit).

Lotta e.V. wurde 1983 gegründet und ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen. Ziel von Lotta e.V. ist es, unter anderem im Bereich der Jugendhilfe, Jugendpflege und Sozialhilfe, Einrichtungen für Mädchen und Frauen zu schaffen.

Weiter sollen Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen für Frauen, die im Bereich Mädchen- und Frauenarbeit tätig sind, entwickelt und angeboten werden

Neben dem Autonomen Mädchenhaus befinden sich die Einrichtungen Therapeutische Wohngruppen für Frauen mit Psychotraumatisierungen sowie Ambulante Betreuung von Frauen mit Psychotraumatisierungen unter der Trägerschaft von Lotta e.V.

Lotta e.V. ist Mitglied im Paritätischen Schleswig-Holstein

Logo Paritätischer