Die Nutzung der Online-Beratung „Text us!“ ist kostenfrei und anonym. Für die Anmeldung wird nur ein selbst gewählter Benutzer*innen-Name und ein Passwort gebraucht.

Bitte merke dir dein Passwort und deinen Benutzer*in-Namen gut und/oder bewahre ihn sicher vor dem Zugriff durch andere Personen auf.

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist völlig freiwillig. Es hat aber einige Vorteile für dich, deine Email-Adresse anzugeben:

  • Du würdest dann per Email informiert, wenn eine Antwort auf deine Nachricht eingegangen ist (sonst musst du dich einloggen, um nachzuschauen)
  • Du kannst dein Passwort zurücksetzen lassen, wenn du es vergessen haben solltest.

Die Beratung findet verschlüsselt statt, sodass Dritte die Daten nicht mitlesen können. Wir gehen vertraulich mit persönlichen Daten um. Die Angaben werden nur im Zusammenhang mit der Beratung genutzt. Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht. Benutzerinnen können ihr Konto jederzeit löschen. Damit werden alle Informationen über sie gelöscht, auch für die Beraterinnen. Die Daten können dann nicht wiederhergestellt werden.  Mehr Informationen dazu stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Du kannst unsere Online-Beratung in Anspruch nehmen, um dir erst einmal alles von der Seele zu schreiben. Wir können mit dir zusammen gucken, wie du deine momentane Situation verändern kannst und dich dabei unterstützen, neue Möglichkeiten zu finden.

Die Online-Beratung kann keine Therapie ersetzen.

Ganz wichtig:

Wenn du eine heftige Gewaltsituation in der Familie erlebst, in der du oder jemand anders schwer bedroht und misshandelt wirst, solltest du direkt die Polizei anrufen!

Die Notrufnummern für sofortige Hilfe: 110 (Polizei) und 112 (Rettungswagen, Feuerwehr)

Auch wenn du gerade vergewaltigt oder misshandelt worden bist solltest du dich an die Polizei wenden, direkt zu einer Polizeistation gehen oder dich an eine Arztpraxis / Klinik wenden.

Wenn du das nicht möchtest, aber Beweise für eine mögliche spätere Anzeige sichern lassen möchtest kannst du dich in Kiel an die Rechtsmedizinische Ambulanz der Uni-Klinik wenden. Dort werden anonyme Spurensicherungen durchgeführt: Tel: (0431) 500-15901 oder 500-15902, Arnold-Heller-Str. 3, Haus U35

Wenn du dich in einer akuten Krise befindest, die sofortige Hilfe erforderlich macht kannst du dich auch an andere Hilfestellen wenden:

  • In Kiel: Krisendienst des ZIP (Notfallambulanz): (0431) 50098008, Niemannsweg 147 (Tag und Nacht)
  • Nummer gegen Kummer„: 0800-111-0-333 (montags bis samstags 14.00-20.00 Uhr)
  • Telefonseelsorge„: 0800-111-0-111 (Tag und Nacht)

Wer berät mich hier überhaupt ?

…über das Online-Beratungs-Team

Warum keine normale Email ?

Infos über die sichere Online-/Chat-Beratung „Text us!“

Wichtig zu wissen!

Wichtige Infos zu „Text us!“

Mehr Fragen und Antworten

Diese Fragen werden oft gestellt…