Das Glitzermosaikbild wurde 2011 von Mädchen* aus der Zufluchtsstätte gestaltet und hängt in der Anlauf- und Beratungsstelle.

Das Autonome Mädchenhaus richtet sich an alle Mädchen* und jungen Frauen*, die von psychischer, physischer, rassistischer und sexualisierter Gewalt bedroht oder betroffen sind oder sich in einer anderen Notlage befinden.

Hier geht es zur Webseite unseres Trägervereins Lotta e.V.

Hier gibt es Informationen zur Geschichte des Autonomen Mädchenhauses Kiel/Lotta e.V.

Hier lernt ihr das Mädchenhaus von seiner kreativen Seite kennen…

Zusammenarbeit und Vernetzung ist alles: Hier stellen wir euch einige Kooperationsprojekte des Mädchenhauses Kiel vor.

Das Autonome Mädchenhaus Kiel ist Mitglied in:

Logo der Bundesarbeitsgemeinschaft Autonome Mädchenhäuser

BAG Autonome Mädchenhäuser

Logo Der Paritätische Schleswig-Holstein

Der Paritätische Schleswig-Holstein

Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein

Verbund der feministischen Mädchen- und Frauenfacheinrichtungen in Kiel

Landesarbeitsgemeinschaft Mädchen* und junge Frauen in der Jugendhilfe Schleswig-Holstein

Frauenbündnis Kiel


Der Prozess der Retestierung wird 2020 fortgesetzt.

Foto: Autonomes Mädchenhaus Kiel