Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fortbildung f. Fachkräfte: Vernachlässigung als Traumaursache – Erkennen von Folgen und Handlungsstrategien für Fachkräfte bei Vernachlässigung

23. März /9:30 - 17:00

130,00€

Vernachlässigung und ihre besonders gravierende Form – frühe Deprivation beeinträchtigen kindliche Entwicklung und führen meistens zu vielfältigen posttraumatischen Symptomen sowie Auffälligkeiten im Bindungsverhalten. Damit die psychosozialen Folgen ausgeglichen werden und eine Stabilisierung erreicht werden kann, bedarf es einer passgenauen Einschätzung der eigetretenen Traumafolgen und des Unterstützungsbedarfs. Ziel der Fortbildung ist, anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmenden mehr Sicherheit im Verstehen und Erkennen der Vernachlässigung sowie Einschätzung der traumabe-dingten Schädigung des Kindes im Kontext der Risiken und Schutzfaktoren zu entwickeln. Auf der traumapädagogischen Wissensgrundlage werden adäquate Unterstützungsmöglichkeiten erörtert.

Weitere Informationen finden sich im Fortbildungs-Flyer:

FB Vernachlässigung und Trauma 2024

 

Details

Datum:
23. März
Zeit:
9:30 - 17:00
Eintritt:
130,00€
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V.
Walkerdamm 1
Kiel, 24103 Deutschland
Google Karte anzeigen