StartseiteAktuelles„Gewalt kommt nicht in die Tüte!“ 2014

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen wurden am 25.11.2014 im CITTI-Park Kiel wieder 4000 gespendete Brötchen in entsprechend bedruckten Tüten verteilt. Mit dabei waren die Veranstalterinnen des Arbeitskreises Gewalt gegen Frauen, der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kiel, das Frauenbündnis Kiel und engagierte Frauen aus Parteien und dem Zonta-Serviceclub. Die Brötchen wurden gespendet von der Firma Steiskal. Mit der überregional stattfindenden Brötchentütenaktion soll jedes Jahr auf die Gewaltproblematik gegen Frauen und Kinder und auf die Unterstützungsmöglichkeiten in Kiel aufmerksam gemacht werden.

Im Onlinefotoalbum sind einige Impressionen der Aktion zu sehen.

Der Bericht aus den Kieler Nachrichten vom 25.11. über die Auftaktveranstaltung in Bad Segeberg kann hier gelesen werden.

Brötchentütenaktion 2014 2

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Call Now Button