„Wunschtüten“ aus der dm-Filiale

Unter dem Motto „Für Weihnachten- und jeden Tag“ gab es auch in diesem Jahr wieder viiiiele randvoll gefüllte Wunschtüten mit tollen praktischen Sachen zum Wohlfühlen für die von uns betreuten Mädchen* und jungen Frauen*. Diese wurden nach unseren Wünschen und Bedürfnissen in der dm-Filiale Holtenauer Straße zusammengestellt und von den erfreulicherweise sehr spendenfreudigen Kund*innen für uns gekauft. Kurz vor Weihnachten konnten wir dann wieder einen Riesenberg gefüllter Wundertüten abholen und uns über viele tolle nützliche Dinge freuen, die unseren Mädchen* und jungen Frauen* lange Zeit zugute kommen werden…und zwar nicht nur Weihnachten, sondern tatsächlich jeden Tag.

Vielen Dank an Fr. Adrian und ihr engagiertes Team in der dm-Filiale Holtenauer Straße, die uns wieder viel Zeit und Energie geschenkt haben. Aber natürlich auch ein großes Dankeschön an die Kund*innen, die so fleißig Tüten für uns gespendet haben.

Gewalt kommt nicht in die Tüte! 2023

Am 24.11.2023 hieß es im CITTI-Park Kiel mal wieder „Gewalt kommt nicht in die Tüte!“. Nachdem die stellevertretende Kieler Stadtpräsidentin Bettina Aust am Nachmittag den Startschuss gegeben hatte wurden die von der Bäckerei Steiskal gespendeten Brötchen mit großer Women- (und Men)Power aus den Fachberatungsstellen, Frauenserviceclubs, Vetreterinnen aus der Kieler Politik und Verbänden an die Besucher*innen des CITTI-Parks verteilt und es ergab sich so manche Diskussion über den Anlass der Aktion.

Vielen Dank an die Rebekka-Loge zur Kieler Förde

Bereits im Oktober 2023 bekamen wir wieder einen tollen Scheck über 5000,-€ von der Rebekka-Loge zur Kieler Förde überreicht. Diesmal anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Frauenloge des Odd-Fellow-Ordens.

Dies ermöglicht uns wieder viele wichtige Anschaffungen für die Zufluchtsstätte sowie Ausflüge und Aktionen mit den Mädchen, die leider sonst nicht realisierbar wären.

Wir bedanken uns sehr herzlich – auch im Namen aller Mädchen, die bei uns betreut werden – für das großartige Engagement der Frauen der Rebekka-Loge.

Handtaschen Handtaschen Handtaschen…und ganz besondere Hüte

Am 09.10.2023 fand im Rahmen der „Spätschicht“ in der Holtenauer Straße wieder das berühmte Handtaschen-Event des Zonta-Club Kiel statt. Trotz des außerordentlichen Sch…wetters stürmten viele Besucher*innen das Gemeindehaus der Anscharkirche, um sich eine oder mehrere der gespendeten Handtaschen zu sichern, die dort für einen sehr guten Zweck (nämlich uns) verkauft wurden.

Hochwertige neue Taschen wurden in einer Tombola verlost.

Und dieses Jahr gab es neben Hunderten von Handtaschen auch noch ganz besondere Accessoires zu erwerben. Aus dem Nachlass von Heide Simonis durfte der Zonta-Club Hüte, Armbanduhren, Handtaschen und Tücher verkaufen, die von Udo Simonis zu diesem Zweck gespendet worden waren.

Auf diese Art konnten innerhalb von 2 Stunden sage und schreibe 6.100,- € eingenommen werden! Ein Riesenerfolg, der alle glücklich macht. Wir danken den Frauen* des Zonta-Club Kiel für ihren großartigen Einsatz bei der Vorbereitung und Umsetzung dieser tollen Aktion. Wer einmal so viele Handtaschen geschleppt, gesichtet, sortiert und so ein Event organisiert hat, weiß wie viel Aufwand das für jede Beteiligte Person bedeutet hat. Unser herzlicher Dank gilt auch Udo Simonis, der selbst an dem Abend anwesend war und mit seiner Spende viel zum Gelingen des Abends beigetragen hat.

Hier sind die Artikel aus der KN-Online-Ausgabe (07.10.2023) und der Printausgabe (09.10.2023) nachzulesen:

Wir freuen uns über 2.500 € Spende von Roundtable 79 Kiel II

Die engagierten jungen Männer von Roundtable 79 Kiel II haben uns und mehrere andere gemeinnützige Organisationen glücklich gemacht. Jedes Hilfsprojekt konnte satte 2.500,00 € auf seinem Spendenkonto gutschreiben. Dieses Geld ermöglicht vieles, was sonst für unsere Arbeit mit den von uns betreuten Mädchen* und jungen Frauen* nicht finanzierbar wäre. Gerade in Zeiten steigender Ausgaben werden die vorhandenen Finanzmittel immer knapper. Unser OB Ulf Kämpfer, der bei der Spendenübergabe am 28.09.2023 anwesend war, wies bei dieser Gelegenheit noch einmal darauf hin, dass große Teile der Sozialen Arbeit ohne ehrenamtliches Engagement und Spenden nicht möglich wären.

Dem können wir uns nur anschließen und bedanken uns in diesem Sinne herzlich bei Roundtable 79 Kiel II.

Am 05.10.2023 ist dazu folgender Artikel in den Kieler Nachrichten erschienen. Er kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden:

Offene Tür beim Offenen Mädchenhaus-Café

Das Wetter war gut – und die Stimmung auch…wo normalerweise in Ruhe beraten und an Schreibtischen gearbeitet wird tobte am 22.09.2023 das Leben ! Über 100 Besucher*innen sind unserer Einladung zum Offenen Mädchenhaus-Café gefolgt…davon waren viele alte Bekannte und „Ehemalige“, aber auch einige neue Gesichter, die das Mädchenhaus überhaupt mal kennenlernen wollten.

Das üppige Kuchenbuffet und diverse Mitmachangebote sorgten für das leibliche Wohl und gute Stimmung. Vielen Dank an alle Besucher*innen und die schönen Gespräche und Erlebnisse mit euch! Vielen Dank für die vielen helfenden Hände, die das Fest mitgestaltet haben.

Unser Spendenziel auf wir-bewegen.sh ist erfüllt !

1.500,-€ hatten wir uns gewünscht für die Erstausstattung von Mädchen* und jungen Frauen*, die sich in einer Notsituation befinden und schnelle unbürokratische Hilfe benötigen.

Mit 1.650,-€ ist unser Spendenziel sogar noch übertroffen worden.

Im Namen der von uns betreuten Mädchen* und jungen Frauen* möchten wir uns bei allen beteiligten Spender*innen ganz herzlich für ihren Beitrag bedanken, der es uns ermöglicht, unbürokratisch zu helfen und sozusagen „erste Hilfe“ zu leisten wenn es notwendig ist. Der Spendenbetrag wird investiert in Zahnpasta, Duschgel, Unterwäsche, Socken, Schuhe, Koffer, Fahrkarten, SIM-Karten, Nudeln und Tomatensoße und vieles mehr, was fehlen kann wenn das Leben Kopf steht und ein Neuanfang ansteht. Oftmals sind es kleine Dinge, die einfach unverzichtbar sind.

Wir freuen uns über 1.375,-€ von der Kunstmeile Kiel

Am 1.9.2023 wurde die Kunstmeile Kiel im CITTI-Park wieder mit einer Vernissage eröffnet, in deren Verlauf Kunstwerke der beteiligten Künstler*innen zugunsten der Arbeit des Mädchenhauses Kiel versteigert wurden. Dabei kam ein stattlicher Erlös in Höhe von 1.375,-€ zusammen, der der Unterstützung der Mädchen* und jungen Frauen* in unseren Einrichtungen zugute kommt.

Wir danken allen Beteiligten der Kunstmeile Kiel für ihre großartige Unterstützung. Natürlich allen Künstlerinnen und Künstlern für ihre Kunstspenden, vor allem Sabine Lühr, die die Auktion dieses Jahr mit Bravour übernommen hat und dabei von Karin Haß tatkräftig unterstützt wurde und Liza Katharina, die die Veranstaltung wieder mit ihrer wunderschönen Musik umrahmt hat.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht natürlich an Doris Heldt, die die Kunstmeile seit vielen Jahren so großartig organisiert und dieses mal leider krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung und dass sie die Kunstmeile im weiteren Verlauf doch noch genießen kann.

Hier gibt es weitere Informationen zur diesjährigen Kunstmeile:

dm spendet dem Mädchenhaus 1000,-€

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von dm gab es in jeder Filiale für ausgewählte gemeinnützige Projekte Spenden zu gewinnen. Die Kundschaft konnte jeweils zwischen 2 lokalen Projekten auswählen und abstimmen, wer 400,- und wer 600,-€ gewinnt. Wir waren in Kiel in 2 dm-Filialen nominiert und haben einmal 400,-€ (Filiale im Nordlicht-Einkaufscenter) und einmal 600,-€ (Filiale in der Holtenauer Straße) gewonnen. Vielen Dank an dm für die großzügigen Spenden und die damit verbundene Wertschätzung für gemeinnützige Projekte. Vielen Dank an die Kund*innen, die mitabgestimmt haben. Und vor allem ein großes Dankeschön an die tollen Teams in den dm-Filialen, die die Aktion vorbereitet und begleitet haben.

Spendenscheck von dm-Nordlicht
Scheckübergabe am 19.06.2023 in der dm-Filiale Holtenauer Str. 122

Video-Clip über Lotta e.V.

4 Studentinnen* der FH Kiel, FB Sozialwesen haben im Juni 2023 im Rahmen einer Seminararbeit einen sehr gelungenen Videoclip über Lotta e.V. und schwerpunktmäßig das Autonome Mädchenhaus Kiel erstellt. Wir freuen uns über den schönen Film, der dabei entstanden ist und möchten ihn hier auch öffentlich zeigen. Vielen Dank an Arbina Alija, Jolina Klokow, Paula Thiel und Mirjana Behrmann !

Durch einen Klick auf das Bild öffnet sich der Filmlink auf www.canva.com:

Unser Spendenprojekt auf www.wir-bewegen.sh ist gestartet ! Und wir brauchen euch dabei…

Auf dem Crowdfunding-Spendenportal wir-bewegen.sh haben wir gerade eine Spendenaktion gestartet. Wir möchten mit Ihrer und eurer Hilfe 1.500 € , d.h. den jährlichen Bedarf für die Erstausstattung für Mädchen* und junge Frauen* zusammenbekommen. Dafür haben wir ab jetzt 2 Monate Zeit. Wenn dieser Betrag in diesem Zeitraum nicht zusammenkommt, dann erhalten wir leider gar nichts. Das Prinzip lautet also: Ganz oder gar nicht…Bitte teilt diesen Link also auch gerne und sagt es weiter, damit das klappt. Wir freuen uns über Ihre und eure Unterstützung !

Hier ist der Link:

https://www.wir-bewegen.sh/project/erstausstattung-fuer-maedchen-und-junge-frauen-in-not

1.600 € Spende von Secondbandshirt

Die Initiative Secondbandshirt verkauft gespendete Band-T-Shirts auf Festivals und Konzerten für einen guten Zweck – in diesem Fall für uns :-)

Beim Wilwarin-Festival wurden ihnen die T-Shirts aus den Händen gerissen und es kamen auf diese Art sagenhafte 1.600 € zusammen. Vielen Dank für euer Super-Engagement !

Dieser Eintrag und viele weitere Infos sind auf dem Instagram-Eintrag zu finden: @secondbandshirt