„Wunschtüten“ aus der dm-Filiale

Unter dem Motto „Für Weihnachten- und jeden Tag“ gab es auch in diesem Jahr wieder viiiiele randvoll gefüllte Wunschtüten mit tollen praktischen Sachen zum Wohlfühlen für die von uns betreuten Mädchen* und jungen Frauen*. Diese wurden nach unseren Wünschen und Bedürfnissen in der dm-Filiale Holtenauer Straße zusammengestellt und von den erfreulicherweise sehr spendenfreudigen Kund*innen für uns gekauft. Kurz vor Weihnachten konnten wir dann wieder einen Riesenberg gefüllter Wundertüten abholen und uns über viele tolle nützliche Dinge freuen, die unseren Mädchen* und jungen Frauen* lange Zeit zugute kommen werden…und zwar nicht nur Weihnachten, sondern tatsächlich jeden Tag.

Vielen Dank an Fr. Adrian und ihr engagiertes Team in der dm-Filiale Holtenauer Straße, die uns wieder viel Zeit und Energie geschenkt haben. Aber natürlich auch ein großes Dankeschön an die Kund*innen, die so fleißig Tüten für uns gespendet haben.

Vielen Dank an die Rebekka-Loge zur Kieler Förde

Bereits im Oktober 2023 bekamen wir wieder einen tollen Scheck über 5000,-€ von der Rebekka-Loge zur Kieler Förde überreicht. Diesmal anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Frauenloge des Odd-Fellow-Ordens.

Dies ermöglicht uns wieder viele wichtige Anschaffungen für die Zufluchtsstätte sowie Ausflüge und Aktionen mit den Mädchen, die leider sonst nicht realisierbar wären.

Wir bedanken uns sehr herzlich – auch im Namen aller Mädchen, die bei uns betreut werden – für das großartige Engagement der Frauen der Rebekka-Loge.

Wir freuen uns über 2.500 € Spende von Roundtable 79 Kiel II

Die engagierten jungen Männer von Roundtable 79 Kiel II haben uns und mehrere andere gemeinnützige Organisationen glücklich gemacht. Jedes Hilfsprojekt konnte satte 2.500,00 € auf seinem Spendenkonto gutschreiben. Dieses Geld ermöglicht vieles, was sonst für unsere Arbeit mit den von uns betreuten Mädchen* und jungen Frauen* nicht finanzierbar wäre. Gerade in Zeiten steigender Ausgaben werden die vorhandenen Finanzmittel immer knapper. Unser OB Ulf Kämpfer, der bei der Spendenübergabe am 28.09.2023 anwesend war, wies bei dieser Gelegenheit noch einmal darauf hin, dass große Teile der Sozialen Arbeit ohne ehrenamtliches Engagement und Spenden nicht möglich wären.

Dem können wir uns nur anschließen und bedanken uns in diesem Sinne herzlich bei Roundtable 79 Kiel II.

Am 05.10.2023 ist dazu folgender Artikel in den Kieler Nachrichten erschienen. Er kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden:

dm spendet dem Mädchenhaus 1000,-€

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von dm gab es in jeder Filiale für ausgewählte gemeinnützige Projekte Spenden zu gewinnen. Die Kundschaft konnte jeweils zwischen 2 lokalen Projekten auswählen und abstimmen, wer 400,- und wer 600,-€ gewinnt. Wir waren in Kiel in 2 dm-Filialen nominiert und haben einmal 400,-€ (Filiale im Nordlicht-Einkaufscenter) und einmal 600,-€ (Filiale in der Holtenauer Straße) gewonnen. Vielen Dank an dm für die großzügigen Spenden und die damit verbundene Wertschätzung für gemeinnützige Projekte. Vielen Dank an die Kund*innen, die mitabgestimmt haben. Und vor allem ein großes Dankeschön an die tollen Teams in den dm-Filialen, die die Aktion vorbereitet und begleitet haben.

Spendenscheck von dm-Nordlicht
Scheckübergabe am 19.06.2023 in der dm-Filiale Holtenauer Str. 122

1.600 € Spende von Secondbandshirt

Die Initiative Secondbandshirt verkauft gespendete Band-T-Shirts auf Festivals und Konzerten für einen guten Zweck – in diesem Fall für uns :-)

Beim Wilwarin-Festival wurden ihnen die T-Shirts aus den Händen gerissen und es kamen auf diese Art sagenhafte 1.600 € zusammen. Vielen Dank für euer Super-Engagement !

Dieser Eintrag und viele weitere Infos sind auf dem Instagram-Eintrag zu finden: @secondbandshirt

Lust auf Zukunft ! – Wir sind dabei beim „50-Jahre dm“-Spendenprojekt

Wir haben Lust auf Zukunft!

Ihr auch? Dann stimmt vom 19. bis 31. Mai in den dm-Märkten in der Holtenauer Str. 122 und im Nordlicht-Einkaufscenter (Holstenstraße, neben Saturn) für unsere Angebote ab. Denn wir sind eines der Zukunftsprojekte, die dm anlässlich seines 50. Geburtstags unter dem Motto „Lust auf Zukunft“ unterstützt. Das heißt, wir dürfen das Mädchenhaus Kiel im dm-Markt vorstellen und ihr könnt uns unterstützen, indem ihr in diesen beiden Filialen eure Stimme für uns abgebt. Am Ende der Aktion unterstützt jeder dm-Markt das jeweilige Projekt mit mehr Stimmen mit einer Spendensumme in Höhe von 600 Euro. Das zweitplatzierte Projekt wird mit jeweils 400 Euro unterstützt. Mehr Information gibt es unter dm.de/zukunftsprojekte

Unsere Präsentation in der dm-Filiale in der Holstenstraße 122
Unsere Präsentation im dm-Markt im Nordlicht-Einkaufcenter in der Holstenstraße (Untergeschoss, unter Saturn)

BACAA e.V. – Spendenscheck !

Wir hatten es ja schon geschrieben…das neue Jahr ging für uns wirklich gut los…

Von unseren treuen Biker-Freund*innen vom BACAA e.V. erhielten wir eine Spende von 1000,-€, die wir wieder einmal gut gebrauchen können. Ohne Spenden reicht es einfach vorne und hinten nicht, denn für den Ersatz von verschlissenene Matratzen und Möbeln sowie das Renovieren der Mädchenzimmer in der Zufluchtsstätte ist sonst nicht genug Geld da.

Am 13.04.2023 kamen denn endlich 3 Kieler BACAA-Biker*innen (Inke, Niki und Jojo) zum Fotoshooting mit Spendenscheck zu uns in die Beratungssstelle. Vielen Dank für euer unermüdliches Engagement zur Prävention sexualisierter Gewalt und Unterstützung der Betroffenen.

Wer mehr über BACAA e.V. erfahren möchte kann hier schauen:https://www.bacaa.de/

Dankeschön, BACAA e.V. !

Das neue Jahr ging für uns wirklich gut los…

Von unseren treuen Biker-Freund*innen vom BACAA e.V. erhielten wir eine Spende von 1000,-€, die wir wieder einmal gut gebrauchen können. Ohne Spenden reicht es einfach vorne und hinten nicht, denn für den Ersatz von verschlissenene Matratzen und Möbeln sowie das Renovieren der Mädchenzimmer in der Zufluchtsstätte ist sonst nicht genug Geld da.

Wer mehr über BACAA e.V. erfahren möchte kann hier schauen:

https://www.bacaa.de/

Vielen Dank an die Hebbelschule Kiel !

Ein großes Dankeschön vom ganzen Mädchenhaus geht an die Hebbelschule Kiel, die dieses Jahr einen großzügigen Teil ihrer Einnahmen vom Weihnachtsbasar in Höhe von 2000,-€ an uns gespendet hat ! Wir freuen uns sehr darüber und wünschen euch ein erfolgreiches, tolles neues Jahr 2023 !

Die neue Spielekonsole ist toll !

Vielen Dank an die Firma Ueberkopf, die dem Mädchenhaus ein großzügiges Weihnachtsgeschenk gemacht hat. Da unsere alte Spielekonsole in der Zufluchtsstätte schon seit einiger Zeit den Geist aufgegeben hatte wussten wir gleich was wir uns wünschen.

Angesichts der aktuellen Lieferengpässe hat es wahrscheinlich viel Mühe und Nerven gekostet, uns diesen Wunsch zu erfüllen. Aber pünktlich zum Weihnachtsabend lag die neue Konsole mit viel Zubehör unter dem Weihnachtsbaum und ist seitdem schon oft im Einsatz gewesen.

Im Namen des ganzen Mädchenhausteams und der bei uns betreuten Mädchen* und jungen Frauen* möchten wir uns herzlich bei der Firma Ueberkopf/Niederlassung Hamburg und dort vor allem der Leitung Social Media für deren großartigen Einsatz bedanken. Wir werden jedes mal an Sie denken, wenn die tolle Spielkonsole zum Einsatz kommt. Sie wird tatsächlich vielen Mädchen* und jungen Frauen* in unserer Einrichtung helfen, gemeinsam Freude zu erleben und ihren schweren Alltag oder auch die mitunter quälende Langeweile zwischendurch zu vergessen und neue Kraft zu schöpfen.

dm-Wunschbaumaktion brachte uns viele Glücksmomente!

Die dm-Filiale in der Holtenauer Straße hatte zum diesjährigen Weihnachtsfest eine „Wunschbaum“-Aktion zu Gunsten der Arbeit des Mädchenhauses gestartet. Wir waren überwältigt, als wir dann den Berg der von den Kund*innen gespendeten „Glücksmoment“-Tüten gesehen haben. Niemals hätten wir gedacht, dass fast 100 Tüten zusammenkommen und wir konnten uns vorstellen, wie viel Mühe sich das ganze Team beim Eintüten der vielen Schätze gemacht hat.

All diese Dinge in den Tüten helfen dem Mädchenhaus, Mädchen zu helfen. Vor allem unterstützt es den Alltag in der Zufluchtsstätte, wo die Mädchen und jungen Frauen im Alter von 13-20 Jahren wohnen und in schwerer Zeit betreut werden.  In einer Phase, in der es ihnen meistens nicht besonders gut geht versuchen wir sie in jeder Hinsicht zu unterstützen und dabei kommen die gespendeten „Glücksmomente“ genau richtig.

Im Namen des ganzen Mädchenhausteams und der bei uns betreuten Mädchen bedanken wir uns ganz herzlich beim ganzen dm-Team und natürlich den vielen dm-Kund*innen, die eine oder mehrere Wunschtüten für uns gekauft haben und oftmals so liebe Wünsche dazugeschrieben haben.

Eine individuelle Auswahl der Tüten lagen in der Zufluchtsstätte unter dem Weihnachtsbaum für die Mädchen, die aktuell bei uns wohnen. Der Inhalt der restlichen Tüten wird nach und nach im Mädchenhausalltag verwendet und diesen erleichtern und verschönern.

Danke an vanettibodyandsoul!

Vielen vielen Dank an Annette und Vanessa von der Firma Vanettibodyandsoul, die mit ihrem Startup voll durchstarten und nebenbei auch an uns denken!

Bei einer Launch-Party wurden viele Tombola-Lose verkauft, welche einen tollen Erlös über 400,-€ einbrachten, die unserer Arbeit als Spende zugute kommen. Vielen Dank an Annette und Vanessa, an die Spender*innen der Tombola-Preise und alle, die zu unseren Gunsten gespendet und Lose gekauft haben.

Wer sich für Vegane Naturkosmetik interessiert sollte sich unbedingt mal bei www.vanettibodyandsoul.de umschauen.

Vielen Dank auch an Round Table 79 und Ladies Circle 3…

schon im Mai bekamen wir 2 großzügige Spenden vom Förderverein Round Table 79 Kiel (1000,- €) und dem Ladies Circle 3 Kiel (über 480,- €).

Beides sind Serviceclubs junger Menschen, die selber gerne „helfen und anpacken“ wo Hilfe gebraucht wird und andere dabei unterstützen, ebendies zu tun. Wir freuen uns, dass ihr dabei an uns gedacht habt.

Was Mädchen und Frauen immer brauchen…

kam heute mit dem Paketdienst an: 4 große Kartons gefült mit einem Jahresvorrat an Cosmea-Tampons, Binden und Slipeinlagen für unsere Mädchen und jungen Frauen in Zufluchtsstätte und WG – gespendet von der pelzgroup in Wahlstedt, die diese und andere Hygieneartikel produziert und vertreibt.

Jede Frau weiß wie wichtig und leider auch kostspielig diese Produkte sind. Umso mehr freuen wir uns über diese tolle praktische Spende.

Nicht nur, dass die Artikel vegan, biologisch und in Deutschland hergestellt sind, sie passen farblich auch noch perfekt zum Mädchenhaus Kiel :-)

Vielen Dank an die Firma pelzgroup, dass Sie an uns gedacht haben.

Unter diesen Links gibt es mehr Informationen über die pelzgroup und Cosmea-Produkte.