Orange the World goes Mädchenhaus

Am 25. November wird weltweit gegen Gewalt an Frauen und Mädchen protestiert. Mit der Aktion „Orange the World!“ setzen die Zonta-Clubs an diesem Tag ein farbiges Zeichen.

Auch unser Schaufenster leuchtete an diesem Tag in der Signalfarbe Orange – so wie viele andere öffentliche und private Gebäude und Fenster in Kiel – als Zeichen der Solidarität und Energie.

Danke für Spende vom ZONTA Club Kiel

Schon im Juli hatten wir mal wieder großen Grund zur Freude. Wiebke Krüger, die Präsidentin des ZONTA Club Kiel kam zusammen mit Prof. Dr. Kerstin von der Decken zur Übergabe eines großen Spendenschecks in Höhe von 2000,- € in die Anlauf- und Beratungsstelle. Das Foto zeigt von links nach rechts: Michaela Peschel vom Mädchenhaus, Wiebke Krüger vom ZONTA-Club Kiel und Prof. Dr. Kerstin von der Decken.

Die große Spendensumme war anlässlich eines Offenen ZONTA-Abends am 26. April 2021 zusammengekommen, auf welchem die Völkerrechtlerin Frau Prof. Decken zum Thema „Menschenrechte in der arabisch-islamischen Welt – unter besonderer Berücksichtigung der Rechte der Frauen“ referiert hatte.

Am 12.08.2021 erschien in den Kieler Nachrichten ein Artikel über die ZONTA-Club-Spenden zugunsten des Mädchenhauses und des Kieler Frauenhauses.

„Orange the World“ am 25.11.2020

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen findet wie jedes Jahr am 25.November statt und soll durch eine weltweite Aktion auf dieses Thema aufmerksam machen: wieder leuchten in vielen Städten die Fassaden öffentlicher Gebäude, Schaufenster und Privatfenster in orange, um als Symbol der Kraft und des Widerstandes ein Zeichen zu setzen.

Auch dieses Jahr haben wir uns gerne an der Aktion des Zonta-Clubs Kiel beteiligt und unser Schaufenster orange gefärbt.

Davon und von der Mahnwache vor dem Justizministerum gibt es unten ein paar Fotos zu sehen.

Über die ganze Aktion und die in Kiel beteiligten Läden und Einrichtungen gibt es hier mehr Informationen.

2.500,- € Spende vom Zonta-Club Kiel

Am 27.10.2019 fand im Schauspielhaus anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Zonta-Clubs Kiel ein Benefizkonzert mit dem Trio Damase statt. (siehe Beitrag). Der Erlös sollte zu gleichen Teilen dem Frauenhaus Kiel und dem Mädchenhaus Kiel zugute kommen.

Am 29.02.2020 fand nun die feierliche Scheckübergabe statt und jede Einrichtung konnte sich über tolle 2.500 € freuen.

Weiterlesen

„Orange your City“ – warmes Licht gegen kalte Gewalt

Am 25.11 setzt der Zonta-Club Kiel zusammen mit vielen beteiligten Institutionen, Geschäften und Einzelpersonen wieder ein (Licht-)Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen hierzulande und weltweit.

Auch wir beteiligen uns gerne wieder an der Aktion und werden unser Schaufenster in oranges Licht tauchen.

Darüber hinaus findet um 17 Uhr eine Mahnwache am Alten Markt statt.

Genauere Informationen finden sich hier im Artikel des Kieler Express.

ZONTA-Club Kiel feiert 20-jähriges Bestehen !

Unter der Schirmherrschaft von Kiels OB a.D. und ZONTA-Ehrenmitglied Angelika Volquartz findet am 27.10.2019 um 18 Uhr im Schauspielhaus Kiel ein Benefizkonzert mit MusikerInnen der Elbphilharmonie statt. Wir danken dem „Trio Damase“ (Anaelle Tourret/ Harfe, Sonja Noethlich/Querflöte und Christoph Rocholl/Cello) für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft, ihre Gage zu spenden.

Am 22.10. erschien in den Kieler Nachrichten hierzu ein Artikel.

Weiterlesen

Orange your City – auch in der Holtenauer Straße 127 !

Am Abend und in der Nacht vom 24. auf den 25.11.2018 leuchtete es an vielen Orten und Plätzen in Kiel orange, um durch die Aktion „Orange your City“ des Kieler Zonta-Club auf Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen und dagegen zu protestieren.

Gebäude und Wahrzeichen werden am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, der alljährlich am 25. November stattfindet, rund um die Erde in Orange getaucht, um damit ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen.
Die Farbe Orange soll hierbei eine hellere Zukunft frei von Gewalt symbolisieren.

Da dies jeden Tag unser Anliegen ist haben wir uns natürlich gern an dieser Aktion beteiligt und unser Schaufenster in orange leuchten lassen.

  

Plakat von "Orange your City!" zeiugt ein großes Auge und den Schriftzug: Eine weltweite Aktion zur Ächtung von Gewalt gegen Frauen

Orange your City !

„Orange your City“ ist eine 2016 begonnene Aktion von UN Women.

Gebäude und Wahrzeichen werden am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, der alljährlich am 25. November stattfindet, rund um die Erde in Orange getaucht, um damit ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen.
Die Farbe Orange soll hierbei eine hellere Zukunft frei von Gewalt symbolisieren.

In Kiel wird die Aktion von den Frauen des ZONTA- Clubs Kiel im Rahmen der Kampagne „Zonta says No to Violence against Women“ koordiniert.

Wir beteiligen uns gerne an dieser Aktion des ZONTA-Clubs und tauchen unser Schaufenster in der Holtenauer Str. 127 ab dem 24.11. in orangene Farbe und Licht.

Foto zeigt Abbildung des Artikels in den Kieler Nachrichten am 9.11.2018, in dem zur Aktion Orange your City! aufgerufen wird. Link führt zum Artikel in pdf-Format

Hier geht es zum Flyer zur diesjährigen „Orange-your-City!“-Aktion.

Weiteres Wissenswertes über diese und andere Aktionen gibt es auf der deutschen Internetseite der ZONTA-Clubs.

Zonta-Frauen überbringen Spendenscheck !

Über den Besuch, den wir heute in der Anlauf- und Beratungsstelle begrüßen durften haben wir uns natürlich besonders gefreut! Zu Gast waren nämlich 6 Frauen vom Kieler Zonta-Club, die einen Spendenscheck in Höhe von 7.200 € aus dem Erlös des Handtaschenevents am 5.November überbrachten.

Ohnen Spenden wären viele notwendige Anschaffungen, aber auch kleine Extra-Angebote für die Mädchen, die wir betreuen nicht drin.

Wir danken daher den Zonta-Frauen für ihren großartigen Einsatz !

Hier geht es zum Artikel in den Kieler Nachrichten, der am 30.11.2017 erschienen ist:

Wer mehr über das Engagement der weltweit aktiven Zonta-Clubs und die Kieler Zontians erfahren möchte findet hier weitere Informationen.

 

Das nächste Handtaschenevent kommt!

Die Frauen vom Kieler Zonta-Club sind schon wieder voll im Handtaschenfieber – und wir fiebern natürlich mit, wenn es am 3.11.2017 heißt „Just can’t get enough“ Handtaschen.

Wieder einmal verwandelt sich der Salon British Hairways für einen Abend in das Handtaschenparadies Kiels.

Gute gebrauchte Handtaschen in Hülle und Fülle stehen wieder zur Auswahl und tolle neue Handtaschen sowie andere Preise, gespendet von Fachgeschäften, gibt es in der Tombola zu gewinnen.

Der Erlös kommt wieder einmal dem Mädchenhaus Kiel zugute.

Hier gibt es weitere Infos im Veranstaltungsflyer:

Zonta-Handtaschenvent war ein großer Erfolg !

Das diesjährige Zonta-Handtaschenevent am 04.11. war nicht nur für Handtaschenbegeisterte ein absolutes Highlight, sondern brachte dem Mädchenhaus auch einen tollen Spendenscheck in Höhe von 4.700 (!) Euro ein.

Wir danken allen Taschenspender_innen und -käufer_innen und natürlich ganz besonders den Frauen vom Zonta-Club Kiel, ohne deren großes ehrenamtliches Engagement es dieses modische Großereignis gar nicht geben würde.

Die fröhliche Spendenscheckübergabe fand am 09.12.2016 in der Beratungstelle des Mädchenhauses statt:

kn-artikel-handtaschenevent-2016-400px

 

Handtaschen-Event des Zonta-Club Kiel zugunsten des Mädchenhauses am 4.11.2016

Das Motto dieser Benefizaktion lautet: Handtasche sucht Liebhaberin.
Die kleine Schwarze. Die mondäne Rote. Die coole Gelbe. Handtaschen kann Frau nie genug haben. Deshalb verwandelt sich der Salon „British Hairways“ in der Holtenauer Straße 59 (Hinterhof) in Kiel am Freitag, den 4.November in ein kleines Paradies für Taschenfans. Der Kieler Zonta Club veranstaltet hier zum vierten Mal unter dem Motto „Just can’t get enough!“ einen Verkauf und eine Verlosung von gespendeten gebrauchten und neuen Handtaschen. Ab 19 Uhr gibt es ein nettes „Get-together“ mit Sekt und Lounge-Musik. Als Highlight des Abends findet um 20.30 Uhr eine Verlosung ausgewählter Handtaschen statt, bevor die Veranstaltung gegen 21 Uhr ausklingt. Auch Handtaschen aus dem Besitz von bekannten Frauenpersönlichkeiten stehen zum Verkauf. So unterstützen Landwirtschaftsministerin a.D. Dr. Juliane Rumpf, die Kieler Oberbürgermeisterin a.D. Angelika Volquartz und die Schriftstellerin Andrea Paluch die Aktion. Der Erlös des Abends geht an das Autonome Mädchenhaus in Kiel. Übrigens wird auch die Herrenbegleitung der kauflustigen Damen nicht zu kurz kommen, denn für deren Unterhaltung ist gesorgt.
Für den Event werden noch neue oder gut erhaltene Handtaschenspenden gesucht. Sie können in Kiel bei Moll Optik & Akustik in der Holtenauer Straße 118 oder in der Altstadt-Apotheke, Küterstraße 2, zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden. Mehr Infos unter www.zonta-kiel.de

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer.

Und hier kann der Ankündigungsartikel in dem Kieler Nachrichten gelesen werden:

kn-artikel-handtaschenevent-29-10-2016-500px