Handtaschen-Event des Zonta-Club Kiel zugunsten des Mädchenhauses am 4.11.2016

Das Motto dieser Benefizaktion lautet: Handtasche sucht Liebhaberin.
Die kleine Schwarze. Die mondäne Rote. Die coole Gelbe. Handtaschen kann Frau nie genug haben. Deshalb verwandelt sich der Salon „British Hairways“ in der Holtenauer Straße 59 (Hinterhof) in Kiel am Freitag, den 4.November in ein kleines Paradies für Taschenfans. Der Kieler Zonta Club veranstaltet hier zum vierten Mal unter dem Motto „Just can’t get enough!“ einen Verkauf und eine Verlosung von gespendeten gebrauchten und neuen Handtaschen. Ab 19 Uhr gibt es ein nettes „Get-together“ mit Sekt und Lounge-Musik. Als Highlight des Abends findet um 20.30 Uhr eine Verlosung ausgewählter Handtaschen statt, bevor die Veranstaltung gegen 21 Uhr ausklingt. Auch Handtaschen aus dem Besitz von bekannten Frauenpersönlichkeiten stehen zum Verkauf. So unterstützen Landwirtschaftsministerin a.D. Dr. Juliane Rumpf, die Kieler Oberbürgermeisterin a.D. Angelika Volquartz und die Schriftstellerin Andrea Paluch die Aktion. Der Erlös des Abends geht an das Autonome Mädchenhaus in Kiel. Übrigens wird auch die Herrenbegleitung der kauflustigen Damen nicht zu kurz kommen, denn für deren Unterhaltung ist gesorgt.
Für den Event werden noch neue oder gut erhaltene Handtaschenspenden gesucht. Sie können in Kiel bei Moll Optik & Akustik in der Holtenauer Straße 118 oder in der Altstadt-Apotheke, Küterstraße 2, zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden. Mehr Infos unter www.zonta-kiel.de

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer.

Und hier kann der Ankündigungsartikel in dem Kieler Nachrichten gelesen werden:

kn-artikel-handtaschenevent-29-10-2016-500px

Spende vom Handtaschenevent

Einen Spendenscheck in Höhe von sage und schreibe 3.510 € bekam das Mädchenhaus bereits im Dezember von Vertreterinnen des Zonta-Clubs Kiel überreicht. Die stolze Summe war beim Handtaschenvent am 6.12.2013 zusammengekommen. Die engagierten Frauen vom Zonta-Club Kiel hatten das ganze Jahr über Handtaschenspenden aller Farben, Formen und Preisklassen gesammelt, welche beim Event in den Räumen von British Hairways verkauft und verlost wurden. Wie in den Jahren zuvor war das Event trotz Orkanböen sehr gut besucht. Bei über 600 Handtaschen zur Auswahl musste kein_e Besucher_in ohne Schnäppchen nach Hause gehen.

Das Mädchenhaus bedankt sich bei allen, die mit ihrem Handtaschen- oder Loskauf zu dem tollen Ergebnis beigetragen haben – aber vor allem bei den Organisatorinnen des Zonta-Club Kiel, die so unermüdlich Handtaschen gesammelt und sortiert haben und nicht zuletzt bei Victoria, die ihren Salon wieder für die gute Sache zur Verfügung gestellt hat.

Zonta-Club-Handtaschenevent

Am kommenden Freitag, d. 06.12.2013 startet um 19 Uhr in den Räumen von British Hairways in der Holtenauer Str.59 wieder das vom Zonta-Club Kiel veranstaltete ultimative Handtaschenevent.

Unter Handtaschenbegeisterten mittlerweile ein echter Klassiker und ein unbedingtes Muss. Über 500 Handtaschen aller Art warten auf ihre Entdeckung !!!

Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr die Einnahmen über Handtaschenverkauf- und Tombolaerlös an das Mädchenhaus Kiel gehen.

zonta_handtaschenevent_2013-001

Spende vom Zonta-Club-Handtaschenevent

Ein großer Erfolg war das 2. Handtaschen-Event, das der Kieler Zonta-Club am 07.12.2012 bei British Hairways veranstaltet hat. Über 300 Handtaschen aller Art erwiesen sich als wahre Objekte der Begierde weiblicher (und männlicher) Sammelleidenschaft.

Das Mädchenhaus Kiel freut sich jedenfalls sehr über stattliche 3.700 €, die durch Handtaschen- und Losverkauf eingenommen worden sind.

Hier geht es zu dem am 10.12. in den KN veröffentlichten Artikel

 

„Handtaschenevent“ zugunsten des Mädchenhauses Kiel

Unter dem Motto „Just can ‚t get enough!“ startet der Kieler Zonta Club zum zweiten Mal ein Handtaschen-Event für den guten Zweck. Nach dem großen Premierenerfolg vom letzten Jahr, will der Serviceclub erneut Liebhaberinnen des modischen Accessoires glücklich machen und gleichzeitig Gutes tun.

Zugunsten des Autonomen Mädchenhauses in Kiel lädt er am Freitag, den 7.Dezember im British Hairways, Holtenauer Straße 59 (Hinterhof), von 19 bis 21 Uhr zu einer Verlosung und einem Verkauf von gespendeten Handtaschen ein. Um 20.30 Uhr wird eine große Versteigerung ausgewählter Handtaschen das Highlight des Abends sein. Unter anderen wird ein Exemplar aus dem Besitz der ehemaligen Ministerpräsidentin Heide Simonis unter den Hammer kommen. „Mit unserem Charity-Abend möchten wir die Arbeit des Mädchenhauses unterstützen. In dieser Anlaufstelle und Zufluchtsstätte finden von Gewalt bedrohte Mädchen und junge Frauen Beratung und Schutz“, teilt Monika Dietz, Präsidentin des Kieler Zonta Clubs, mit.

Bei Punsch und Lounge-Musik werden Interessierte außerdem die Möglichkeit haben, sich über die Arbeit des Mädchenhauses und das ehrenamtliche Engagement des Zonta Clubs zu informieren. Dieser wurde 1999 gegründet. Er ist Teil von Zonta International, einem weltweiten Zusammenschluss berufstätiger Frauen in verantwortlicher Position, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Stellung der Frau in rechtlicher, politischer, wirtschaftlicher und beruflicher Hinsicht zu verbessern.

Hier geht es zu dem Veranstaltungsflyer

handtaschenevent_2012_bild_1