26. Gaardener Brunnenfest auf dem Vinetaplatz

Auch in diesem Jahr findet das traditionelle Gaardener Brunnenfest am 2. Sonntag im September statt. Ein buntes Programm lädt Jung und Alt ein, am Sonntag, den 08. September 2019, von 10:00 – 17:00 Uhr in die Gaardener Fußgängerzone rund um den Vinetaplatz zu kommen.
Mit dabei sein werden wieder verschiedene Stände mit Informationen, Mitmachaktionen und Spielangeboten sowie ein vielseitiges Bühnenprogramm. Internationale Leckerbissen der verschiedenen Kulturen werden natürlich wieder zum Schlemmen einladen.

Das Mädchenhaus Kiel ist auch dieses mal wieder mit einem Info- und Aktionsstand dabei. Wir freuen uns über einen Besuch !

Weitere Infos über das diesjährige Brunnenfest gibt es auf dieser Webseite.

 

Unser Stand beim Stadtteilfest in der Wik

Das Wetter meinte es gut mit uns und den anderen Angeboten beim diesjährigen Stadtteilfest in der Wik welches am 24.08.2019 wieder auf dem Schulhof der Friedrich-Junge-Schule stattfand. Daher hatten wir auch gut zu tun mit unserer Bastelaktion und es entstanden viele bunte, lustige Filztäschchen für den Kleinkram des Mädchen- (und Jungen-)Alltags.

Hier sind einige Impressionen zu sehen:

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Gewalt kommt nicht in die Tüte! Auch nicht am Black Friday

Der Black Friday lockte am 23.11.2018 besonders viele Besucher_innen in den CITTI-Park und so manche_r bekam eine Tüte mit einem der 4000 leckeren von der Firma Steiskal gespendeten Brötchen in die Hand gedrückt. Und da selten etwas so einfach verschenkt wird kam es zu vielen interessanten Gesprächen rund um unsere Aktion. Denn „Gewalt kommt nicht in die Tüte !“ lautete wieder das Motto der diesjährigen Brötchentüten-Aktion am 23.11.2018 anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen.

An der Aktion beteiligt waren Mitarbeiterinnen der Kieler Frauenberatungsstellen, Aktive vom Zonta-Club Kiel und den Soroptimistinnen Kiel unser Oberbürgermeister, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kiel, sowie das Frauenwerk Altholstein, das Kieler Frauenbündnis sowie Vertreterinnen aus Parteien und Politik.

Hier gibt es einige Fotos von der Aktion zu sehen:

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Mädchen*messe in Lübeck – bunt und voller Ideen

Am Samstag 10.11.2018 tobte im Atrium der Fachhochschule Lübeck das volle Leben! Der Einladung zur diesjährigen Mädchenmesse waren nämlich viele Mädchen und junge Frauen, sowie Mädchengruppen aus ganz Schleswig-Holstein gefolgt und hatten einen Nachmittag lang viel Spaß bei einem vielfältigen Angebot an Aktionen und Programm.

Organisiert wurde das ganze wie immer von der LAG Mädchen und junge Frauen in der Jugendhilfe Schleswig-Holstein und dem Landesjugendring diesmal in Kooperation mit der Fachhochschule Lübeck. Finanziert wurde die Messe durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren.Wir freuen uns, dass Minister Heiner Garg die Messe mit einem Grußwort eröffnet und einen Rundgang durch die Stände gemacht hat.

Auch unser Stand war immer umlagert von interessierten und bastelfreudigen Besucher*innen:

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Flyer der Mädchen*messe 2018

Mädchen*messe 2018

Mädchen* – Jetzt kommen wir!

Am 10. November 2018 ist es wieder soweit. Wir laden alle Mädchen* und junge Frauen* herzlich ein, an der Mädchen*messe mitzumachen. Die Mädchen*messe ist für alle, die sich aktiv beteiligen oder einen entspannten Tag mit Freund*innen verbringen wollen.

Auch dieses Jahr wird das Mädchenhaus Kiel wieder mit einem Informations- und Aktionsstand dabei sein ! Kommt doch hin und besucht uns !

Alle Infos gibt es hier  im Mädchen*messe 2018-Flyer

Bommelmonsteralarm auf dem Brunnenfest 2018

Auf dem Brunnenfest in Gaarden ist immer viel los, besonders wenn die Sonne scheint, wie am 9.9.2018. Kleine und Große aus Kiel und vor allem Gaarden konnten einen ganzen Tag lang an den vielfältigen Ständen Informationen erhalten, schöne Sachen machen und dabei Neues erleben und kennenlernen.

Unser Stand, den wir dieses Jahr gemeinsam mit dem TIO (Treff- und Informationsort für Migrantinnen) gemacht haben war sehr gut besucht…die Wollfäden liefen heiß und von Minute zu Minute bevölkerten mehr und mehr bunte Bommelmonster den Vinetaplatz.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

 

Gruppenbild vom Organisationsteam des 25.Brunnenfestes auf dem Vinetaplatz

25. Brunnenfest Gaarden 2018

Auch in diesem Jahr findet das traditionelle Gaardener Brunnenfest am 2. Sonntag im September statt. Ein buntes Programm lädt Jung und Alt ein, am Sonntag, den 09. September 2018, von 10:00 – 17:00 Uhr in die Gaardener Fußgängerzone rund um den Vinetaplatz zu kommen.
Mit dabei sein werden wieder verschiedene Stände mit Informationen, Mitmachaktionen und Spielangeboten sowie ein vielseitiges Bühnenprogramm. Internationale Leckerbissen der verschiedenen Kulturen werden natürlich wieder zum Schlemmen einladen.

Das Mädchenhaus Kiel ist auch dieses mal wieder mit einem Info- und Aktionsstand dabei.

Diesmal machen wir den Stand gemeinsam mit unseren Kolleginnen vom TIO (Treff- und Informationsort für Migrantinnen) Kommt uns doch besuchen !

Auf dem Standplan könnt ihr den Standort unseres Standes (Nr. 3) finden und sehen, wer sonst noch dabei ist.

24. Gaardener Brunnenfest

Auch in diesem Jahr findet das traditionelle Gaardener Brunnenfest am 2. Sonntag im September statt. Ein buntes Programm lädt Jung und Alt ein, am Sonntag, den 10. September 2017, von 10:00 – 18:00 Uhr in die Gaardener Fußgängerzone rund um den Vinetaplatz zu kommen.
Mit dabei sein werden wieder verschiedene Stände mit Informationen, Mitmachaktionen und Spielangeboten sowie ein vielseitiges Bühnenprogramm. Internationale Leckerbissen der verschiedenen Kulturen werden natürlich wieder zum Schlemmen einladen.

Das Mädchenhaus Kiel ist auch dieses mal wieder mit einem Info- und Aktionsstand dabei

Diesmal machen wir den Stand gemeinsam mit unseren Kolleginnen von der Frauenhausberatungsstelle „Lerche“ und dem TIO (Treff- und Informationsort für Migrantinnen) Kommt uns doch besuchen !