StartseiteAktuelles30 Jahre Mädchenhaus Kiel – wir haben gefeiert !

Am 25.10.2019 war unser großer Tag: wir haben gleich doppelt gefeiert, dass das Autonome Mädchenhaus Kiel dieses Jahr 30 Jahre alt wird:

Am Vormittag gab es eine offizielle Veranstaltung im musiculum, mit einer bunten Mischung aus Reden, Musik, Poetry und einem humorvollen Ausflug in 30 Jahre Geschichte des Mädchenhauses…

Wir danken der Finanzministerin des Landes Schleswig-Holstein, Monika Heinold sowie der Kieler Bürgermeisterin, Renate Treutel für ihre sehr persönlichen Grußworte.

Stellvertretend für unseren Vorstand von Lotta e.V. hat Anja Binna zu den anwesenden Gästen gesprochen. Ohne einen zuverlässigen und engagierten Vorstand würde es Lotta e.V. und das Mädchenhaus nicht geben.

Wir danken Dali Agbidiglo De Lemos für ihre Bereitschaft und ihren Mut, auf so bewegende Art über ihre persönliche Geschichte mit dem Mädchenhaus zu sprechen.

Aber was wäre eine Feier ohne Musik und Kultur ?!

Das Duo „Rosalie mag Hiphop“ hat uns mit satten Grooves und klugen feministischen Texten eingeheizt. Vielen Dank an unsere Freundinnen Katrin Bosau und Verena Nagel !

Und ein ebenso großes Dankeschön an Anneke Schwarck, die uns mit ihren wortgewaltigen Poetry-Beiträgen zum Schmunzeln und Nachdenken gebracht hat !

Für das tolle pinkfarbene Begrüßungsgetränk und das leckere Fingerfood-Buffet hat das tolle Team von „Perspektive Bildung – Ausbildungsverbund Kiel“ gesorgt. Vielen Dank an Frau Kühl, Herrn Werner und ihre tollen Azubis!

Am Nachmittag wurde die Feier in den Räumen der Anlauf- und Beratungsstelle fortgesetzt: Mit leckerem Buffet, lustigen Mitmachaktionen, Singstar und der tollen Lucy-Lou, die uns mit schelmischen Jonglagen und einer Feuershow unterhalten hat.

Hier sind einige Fotos von diesem Tag zu sehen. Vielen Dank an Heinke Teetzen, die fleißig fotografiert hat:

previous arrow
next arrow
Slider

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Call Now Button