Auftaktveranstaltung zur Istanbul-Konvention in Kiel

Nachdem die Veranstaltung wegen der Pandemie 2x verschoben wurde ghibt es jetzt einen Livestream der Auftaktveranstaltung am 04. Februar 2022, von 15-17 Uhr zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in der Landeshauptstadt Kiel.

Gemeinsam mit Stadtrat Gerwin Stöcken, Katharina Wulff (LFSH) und Vertreter*innen der Ratsfraktionen betrachten wir die notwendigen Schritte, die die Umsetzung der Istanbul-Konvention in unserer Stadt ermöglichen. Was ist schon erreicht und was gilt es auszubauen?

Den Livestream finden Sie am 04.02.2022 unter www.kiel.de/gleichstellung. Weiterführende Informationen gibt es im Veranstaltungsflyer:IstanbulKonvention_Flyer 04.02.2022

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung kann auch im Nachhinein auf der o.g. Webseite aufgerufen werden.

Veranstalterinnen*:

das Frauenbündnis Kiel, der Verbund der feministischen Mädchen- und Frauenfacheinrichtungen in Kiel, KIK Netzwerk bei häuslicher Gewalt sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Kiel

Postkarte der Kampagne "ab jetzt...jeden alle Klartext

ab jetzt ! gilt die Istanbul-Konvention

Am 01. Februar 2018 ist das „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“ – die sogenannte Istanbul-Konvention – in Deutschland in Kraft getreten.

Sie ist die stärkste rechtliche Grundlage zur Abschaffung von Gewalt gegen Frauen, die es bisher in Deutschland gibt. Sie verpflichtet zur Anpassung des Hilfesystems und der Schließung von Schutzlücken und fokussiert die strukturellen Ursachen von Gewalt gegen Frauen.

Mit der Schleswig-Holstein Initiative für Frauen (SCHIFF) will der Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein e. V. (LFSH) zur Beseitigung struktureller Gewalt gegen Frauen und Mädchen beitragen.

In diesem Zusammenhang ist eine Kampagne gestartet worden, die auf die Bedeutung der Istanbul-Konvention und ihre Umsetzung in Schleswig-Holstein abzielt. Auf der Webseite zur Kampagne ist mehr dazu zu erfahren.